Ausleihbedingungen für Standrohre

Standrohr ausleihen – das benötigen Sie

Für eine einfache und unkomplizierte Bearbeitung Ihres Anliegens, benötigen wir die unten aufgeführten Informationen von Ihnen.
 

Aktuell ist eine Abholung oder Rückgabe eines Standrohres nur nach vorheriger telefonischer oder schriftlicher Vereinbarung möglich.

Telefonnummer: Herr Spieß 069 213-26342 oder Herr Fuchs 069 213-29013

E-Mail an: 

Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können, geben Sie uns bitte frühzeitig Bescheid.

Firmen:
Ein schriftlicher Antrag auf Ihrem Geschäftspapier mit Bekanntgabe von:

  • Entnahmestelle (Adresse des Bauvorhabens bzw. der Veranstaltung)
  • Wasserzählergröße

    Bezeichnung

    Maximaler Durchfluss m³/h

    Anschluss

    Q3 = 4 (alt Qn=2,5)

    05

    Auslaufventil ¾ “

    Q3 = 16 (alt Qn=10)

    20

    C-Fest-Kupplungsanschluss

    Q3 = 25 (alt Qn=15)

    30

    C-Fest-Kupplungsanschluss

  • Verwendungszweck (Trinkwasser- oder Bauwassernutzung)
  • Kopie der Gewerbeanmeldung (bei Neukunden)
  • Personalausweis des Abholers
  • Falls der Firmeninhaber (bzw. Unterschriftsberechtigte) nicht selbst den Vertrag abschließt, muss auf dem Antrag eine Vollmacht für den Beauftragten erfolgen.
  • Bei Vertragsabschluss ist eine Sicherheitsleistung zu hinterlegen.

Private Bauherren:

  • Ihren Personalausweis.
  • Bei Vertragsabschluss ist eine Sicherheitsleistung zu hinterlegen.

Kleingärtner:

  • Ihren Personalausweis.
  • Gartenpachtvertrag oder Grundbuchauszug.
  • Bei Vertragsabschluss ist eine Sicherheitsleistung zu hinterlegen.

Die Bezahlung der Sicherheitsleistung ist ab sofort nur noch über ein EC-Karten-Terminal möglich.

In unserem Download-Bereich stehen alle Daten, Mietverträge und Bedienungsanleitungen für Sie bereit.

Adresse

Mainova ServiceDienste GmbH
Standrohrausgabe (S1-SZ3)
Gutleutstraße 280
60327 Frankfurt am Main

E-Mail

Ihre Ansprechpartner

Hans-Joachim Spieß

Telefon
E-Mail

Gerhard Fuchs

Telefon
E-Mail